+43 5337 62749
info@pirchnerhof.at

Themen

Weinraute

Die Weinraute durchzieht die medizinische Literatur seit der Antike. Die ätherischen Öle der Weinraute beinhalten auch Thujon, das für die abtreibende Wirkung der Weinraute verantwortlich ist: Charakteristisch dafür ist der Moschusgeruch.

Weinraute gegen Wechselbeschwerden

Hildegard von Bingen setzte die Pflanze vielfältig ein, unter anderem auch zur Behandlung von Wechselbeschwerden und bei Depressionen. In ihrem Buch „Physica“ schreibt die Naturheilkundlerin und Universalgelehrte: „ … sie ist stark an Kräften bezüglich Feuchtigkeit und gut gegen trockene Bitterstoffe, die in jenem Menschen wachsen, in dem es an rechten Säften mangelt. … Und gegessen unterdrückt sie die unrechte Glut des Blutes im Menschen. Denn die Wärme der Raute vermindert die unrechte Wärme der Schwarzgalle und gleicht die unrechte Kälte der Schwarzgalle aus, und so wird es dem Menschen, der melancholisch ist, besser gehen, wenn er sie nach den anderen Speisen isst.“

Weinraute

Medizinverständnis einst und heute

Zwar decken sich die medizinischen Vorstellungen im Mittelalter nicht immer mit der modernen Medizin, aber die Wirkung der Weinraute ist nach wie vor augenscheinlich. Heute macht man sich die Heilkraft der Weinraute bei klimakterischen Beschwerden und Stoffwechselstörungen allgemein zunutze. Weinrauteblätter sind außerordentlich bitter, daher greift man mittlerweile gerne auf Presslinge aus getrockneten Blättern zurück, die anwenderfreundlich eingenommen werden können.

Weinraute und Salbei gegen Magenleiden

In Verbindung mit Salbei wird die Weinraute auch bei Magenleiden und Gastritis eingesetzt:

Treten unmittelbar nach dem Essen Magenschmerzen auf, ein Weinrauteblatt und zwei Salbeiblätter mit etwas Salz sorgsam kauen und schlucken – bei allgemeinen Magenproblemen die Blätter (im Verhältnis 1:2) mit einem Stück Brot verzehren.

Weitersagen...

geschrieben von Christa Peer

Haben Sie eine persönliche Frage?

Das könnte Sie auch Interessieren

Pirchner Hof Reith Alpbachtal Hildegard von Bingen Hotel 40 Jahre Jubiläum
40-jähriges Jubiläum im Hildegard-von-Bingen-Hotel
Pirchner Hof Reith Alpbachtal Tirol Hildegard von Bingen Hotel Fastenwoche
Fastenwoche mit Dr. Karlinger im Pirchner Hof
Pirchner Hof Reith Alpbachtal Hildegard von Bingen Hotel Goldene Herbstferien
Herbstferien in Tirol: Wandern im Alpbachtal

Neue Beiträge per E-Mail abonieren