+43 5337 62749
info@pirchnerhof.at

Themen

Freundschaftswochen im Herbst: Wandern im Oktober

Nachdem uns und Ihnen unsere Jubiläumswoche im vergangenen Jahr so gut gefallen hat, wollten wir heuer unbedingt etwas Ähnliches anbieten. So entstanden die Freundschaftswochen im Herbst, die vor allem zum Wandern im Oktober animieren sollen. Das Alpbachtal und die nähere Umgebung des Pirchner Hof bieten dazu die besten Voraussetzungen.

Im Herbst stehen im Pirchner Hof in Reith im Alpbachtal Wandern und Nordic Walking ganz oben auf der To-do-Liste. Direkt vor unserem Hildegard-von Bingen-Hotel erstreckt sich ein Wanderparadies mit einem vielfältigen Wegenetz in den Ausläufern der Kitzbüheler Alpen. Das Alpbachtal Seenland bietet abwechslungsreiche Touren für alle Fitnessstufen. Dazu gehören Wanderungen rund um den Reither Kogel, Gipfelwanderungen auf das Wiedersberger Horn, Schluchtenwanderungen durch die Tiefenbachklamm, die Steinwegrunde über den Mühlbachweg oder eine sehr beliebte Familienwanderung zum Berglsteiner See. Gerne helfen wir Ihnen und stellen Ihnen eigene Wander- und Nordic-Walking-Touren zu den schönsten Plätzen im Alpbachtal zusammen.

Auf unseren Wanderungen und natürlich bei allen Gelegenheiten im Pirchner Hof werden wir ständig von Hildegard von Bingen begleitet. Die Äbtissin lebte und wirkte im 11. Jahrhundert und beschäftigte sich intensiv mit den Themen Religion, Medizin, Ethik und Kosmologie. In ihren Büchern beschreibt die Äbtissin ausführlich ihre Ernährungs- und Gesundheitslehre sowie ihr umfangreiches Kräuter- und Heilpflanzenwissen. Die Lehre der heiligen Hildegard von Bingen ist ganzheitlich und lässt sich in einfachen Grundsätzen zusammenfassen. Diese schließen alle Lebensbereiche ein, sind alltagstauglich, gesundheitsfördernd und genussbejahend. All das macht diese Lehre für uns so interessant – und vor allem auch zeitgemäß!

Unser Motto in der Küche ist schlicht: Je besser und hochwertiger die Lebensmittel sind, desto wohler und aktiver fühlen wir uns. Deshalb kommen bei uns im Pirchner Hof im Alpbachtal auch bevorzugt frische und unbehandelte Produkte vom eigenen Bauernhof und aus der Region auf den Tisch, die auch zum Wandern im Oktober die idealen Nährstoffe und die perfekte Energiebasis liefern. Dabei kommt der Genuss nicht zu kurz. Ein moderater Konsum von Rind-, Hühner- und Wildfleisch oder einem Glas Wein gilt durchaus als Bestandteil einer ausgewogenen Hildegard-Ernährung: „Finde das rechte Maß und achte auf die Qualität“, lautet das Motto. Und so leben wir es auch im 4-Sterne-Hotel Pirchner Hof.

Freundschaftswochen im Herbst

21.10.2018 – 28.10.2018
  • 7 Übernachtungen
  • Vitalpension mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, Nachtmittagsjause und 4-Gang-Abendmenü
  • Begrüßungsdrink
  • Pirchner Hof’s Inklusivleistungen
  • Tägliches Bewegungs- und Entspannungsprogramm
  • Alpbachtal Seenland Card mit kostenloser Nutzung der Bergbahnen und Regio-Busse u. v. m.
Ab € 448 p. P.
Weitersagen...

geschrieben von Christa Peer

Haben Sie eine persönliche Frage?

Das könnte Sie auch Interessieren

Hildegard von Bingen Naturheilkunde Pirchner Hof Aussenansicht Reith im Alpbachtal in Tirol Austria
Hildegard von Bingen Naturheilkunde
Wanderurlaub im Herbst im Hildegard von Bingen Hotel Pirchner Hof im Alpbachtal in Tirol Austria
Wanderurlaub im Herbst oder sanft durch den Winter?
Pirchner Hof Reith im Alpbachtal Tirol Hildegard von Bingen Hotel Rad WM 2018 UCI Strassenrad Weltmeisterschaft copyright Innsbruck-Tirol Rad WM 2018 GmbH
Rad WM 2018 – Briten gastieren im Pirchner Hof

Neue Beiträge per E-Mail abonieren