+43 5337 62749
info@pirchnerhof.at

Themen

Salbei: Heilkraft und Augenweide

(lat. Salvia officinalis)

Wie so viele Heilpflanzen stammt auch der Salbei aus dem Mittelmeerraum. Die hübsche, blau blühende Pflanze ist mehrjährig und wächst in Gärten und Beeten. Die länglichen Blätter und vierkantigen Stängel tragen feine Härchen, sodass die Pflanze pelzig aussieht.

Salbei war bereits im alten Ägypten als Heilkraut wegen seiner harntreibenden, blutstillenden und menstruationsfördernden Wirkung geschätzt.

Salbei im Kräutergarten des Vitalhotels Pirchner Hof

Hildegard von Bingen bezeichnete den Salbei (sie nennt ihn „de Selba“) als eine der wichtigsten Arzneipflanzen, um die innere Ausgeglichenheit des Menschen zu erhalten oder herzustellen und empfiehlt Salbei auch gegen schlechten Atem und Verschleimung.

Salbei wird sowohl innerlich als auch äußerlich angewendet. Am besten ist die Wirkung von Salbei in Kombination mit Honig bei Bronchitis und Halsentzündungen bekannt. Salbeitee wirkt aber nicht nur bei Erkältungskrankheiten, er vermindert auch übermäßiges Schwitzen und wird daher auch oft für Waschungen verwendet.

Ein bekanntes Hausmittel ist Salbei auch bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum, wo seine desinfizierenden und entzündungshemmenden Inhaltsstoffe ihre verlässliche Wirkung entfalten.

In der mediterranen Küche ist Salbei ein fixer Bestandteil als Würzkraut. Seine herbe Frische passt besonders gut zu Fleisch- und Nudelgerichten. Bekannt ist besonders die Saltimbocca , eine italienische Spezialität, bei der Kalbfleisch, mit Schinken und Salbeiblättern gefüllt, auf Spaghetti mit Tomatensauce angerichtet wird.

Weitersagen...

geschrieben von Christa Peer

Haben Sie eine persönliche Frage?

Das könnte Sie auch Interessieren

Pirchner Hof Reith im Alpbachtal Hildegard von Bingen Hotel Tirol Austria Beckenbodentraining Uebung
Der Beckenboden: eine wichtige Muskelgruppe unseres Körpers
Maikur im Pirchner Hof Reith im Alpbachtal Hildegard von Bingen Hotel
Wundermittel Maikur nach Hildegard von Bingen
Hildegard von Bingen Hotel Pirchner Hof Tirol Austria Fastensuppe
Mit Hildegard von Bingen Fasten sanft entschlacken

Neue Beiträge per E-Mail abonieren