+43 5337 62749
info@pirchnerhof.at

Themen

Herbstferien in Tirol: Wandern im Alpbachtal

Das einzige ganzheitliche „Hildegard von Bingen-Hotel“ in Tirol, unser Pirchner Hof in Reith im Alpbachtal, ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihren Aktivurlaub. Direkt vor unserer Haustür beginnen die herrlichen Wanderrouten in die idyllischsten Gebiete des Alpbachtal Seenlandes. Rund um Europas schönstes Blumendorf gibt es ein besonders vielseitiges Wanderwegenetz mit abwechslungsreichen Touren für jedermann zu entdecken.

Pirchner Hof Reith Alpbachtal Tirol Hildegard von Bingen Hotel Herbstferien Wandern

Eine der interessantesten Touren führt von Reith im Alpbachtal mit der 8er-Gondelbahn auf den Reither Kogel, wo der Familienerlebnisrundweg „Juppi Zauberwald“ beginnt. Bis Ende September ist die Auffahrt hier möglich. Von der Bergstation aus kann man auch über die Kohlgrubenalm zum Wiedersbergerhorn wandern. Kurz unterhalb des Gipfels bietet sich ein Besuch des Walderlebnisspielplatzes „Lauserland“ an. Versäumen Sie aber nicht, den Gipfel des Wiedersbergerhorns zu erklimmen. Er ist leicht zu besteigen und bietet – neben dem heroischen Gefühl eines Gipfelsieges – eine atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Berge und Täler. Dieses Erlebnis ist bis in den späten Herbst möglich.

Neuer „Alpbachtaler Lauser-Sauser“

„Lass` sausen“, heißt es in Kürze auch beim neuen Alpine Coaster, dem „Alpbachtaler Lauser-Sauser“ im Lauserland. Der Coaster wird nach der Eröffnung im September ganzjährig zum tollen Freizeiterlebnis. Auf 1.845 m, direkt bei der Bergstation Wiedersbergerhornbahn, erfolgt der Einstieg. Von hier geht´s mit rund 40 km/h rasant ins Tal. Zwei 360°-Kreisel und 2 Jumps garantieren besten Rodel-Spaß!

Die Themenwanderwege des Alpbachtal Seenlandes sind ebenfalls sehr zu empfehlen: Am „Leichter Lernen Wanderweg“ am Berglsteinersee sind Rätsel und Aufgaben auf großen Schautafeln beschrieben. Der „Alpbacher Heimatkundeweg“ lehrt den Besucher viel über das schönste Dorf Tirols: Alpbach. Der „Wasserwanderweg“ führt von Reith bis Brixlegg in acht Stationen über Bäche, Seen und Brunnen. Der „Burgenweg“ verspricht eine Wanderung zu historischen Denkmälern, wie zum Beispiel zur Burgruine Rattenberg. Der Jakobsweg führt ebenfalls durchs Alpbachtal Seenland sowie der Weitwanderweg „Adlerweg Tirol“. Aufregende Naturerlebnisse bieten auch die Wege durch die Kaiserklamm, Tiefenbachklamm oder die Kundler Klamm.
Unsere zertifizierten Wanderführer im Pirchner Hof, Christa und Wolfgang Peer, stellen Ihnen gern eigene Wander- und Nordic-Walking-Touren zu den schönsten Plätzen in der Region zusammen.

Die Bewegung in der Natur, zum Beispiel das Wandern und das Nordic Walking, machen Ihren Aufenthalt im Pirchner Hof zum Aktivurlaub. Die vielen Entspannungsmöglichkeiten in unserem Spa, im Garten der Lebensenergie und im Gesundheitshaus machen Ihren Herbsturlaub zu einem Gesundheitsurlaub. Hildegard von Bingen weist immer wieder auf das rechte Maß an Ruhe und Bewegung hin. Nach einem anstrengenden Tag sollte man ruhigen Gewissens die Füße hochlegen. In unserer Pool- und Saunalandschaft gibt es genügend Wärme und Wasser für Ihr Wohlbefinden. Freuen Sie sich auf ein Hallenbad, ein ganzjährig beheiztes Freischwimmbecken, eine Liegewiese, einen Naturteich, verschiedene Saunen und auf ein wohltuendes Dampfbad!

Goldene Herbstferien: 7 = 6

Angebotsdetails:

ab € 588

Zur Pauschale

Weitersagen...

geschrieben von Christa Peer

Haben Sie eine persönliche Frage?

Das könnte Sie auch Interessieren

Pirchner Hof Reith Alpbachtal Tirol Hildegard von Bingen Hotel Raeuchern
Räuchern – Brauchtum in den Raunächten
Hotel Pirchnerhof Reith im Alpbachtal Rad WM 2018
Erleben Sie die Rad WM 2018 beim Pirchner Hof!
Pirchner Hof Reith Alpbachtal Hildegard von Bingen Hotel Neues Gästemagazin
Neues Gästemagazin: Aktuelles aus dem Pirchner Hof

Neue Beiträge per E-Mail abonieren