+43 5337 62749
info@pirchnerhof.at

Themen

Frühjahrs-Detox mit Genuss

Fasten im Pirchner Hof

Das Frühjahr – Zeit der Erneuerung, der aufblühenden Kraft und Energie, die Zeit, in der die Natur erwacht, uns als unerschöpfliche Kraftquelle dient und unendlich viele Gelegenheiten bietet, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Nach der Lehre Hildegards ist das Frühjahr die perfekte Jahreszeit, um sich dem Fasten zu widmen. Dabei geht es nicht um Hungerkuren, sondern um eine bewusste Reduzierung. Denn ein absoluter Verzicht von Nahrung schadet laut Hildegard nicht nur dem Körper, sondern auch dem Geist. Deshalb setzt die Lehre der Universalgelehrten auf Fasten im Sinne von Reduktion äußerer Einflüsse und Weglassen von Dingen, die wir eigentlich nicht brauchen. Durch bewussten Verzicht werden Freiräume geschaffen und der Weg wird geebnet für eine gesündere Lebensweise. Ganz nach dem Hildegard-von-Bingen-Motto: „Pflege das Leben, wo du es triffst!“

Wie das geht? Und wo? Ganz einfach – bei uns im Pirchner Hof im Alpbachtal in Tirol. Im Frühjahr werden im Pirchner Hof leichte Speisen und Gerichte serviert, um den Organismus während dieser Erneuerungs-Phase nicht unnötig zu belasten. Kräutertopfen, Vollkorndinkelbrot, Fenchel in allen Variationen. Eine genussreiche Kost, die hilft, den Körper sanft zu entgiften und zu reinigen. Vor allem Kräutertopfen, Vollkorndinkelbrot, Fenchel, Fisch und Gemüsesuppen stehen dann auf dem Speiseplan. Hergestellt aus Rohstoffen vom eigenen Bauernhof und aus der Region – fische Energiespender, die den Körper mit allen notwendigen Vitalstoffen versorgen: zum Beispiel Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten, die auf unseren Wiesen nun der Sonnen entgegenstrebende Gundelrebe und natürlich der leicht verdauliche, wärmende und frohmachende Dinkel …

Unterstützt werden die Fastenkuren im Pirchner Hof durch entschlackende, entgiftende und ausleitende Spa-Anwendungen wie speziellen Körperpackungen, Lymphdrainagen oder Basenfußbädern. Meditationen unterstützten die geistige Regeneration. In Vorträgen und durch Vorträge und den Austausch in der Gruppe werden die Erfahrungen reflektiert, vertieft und gefestigt. Geleitet werden sämtliche Heilfasten-Angebote durch ausgewiesene Experten – allen voran Hildegard-Expertin und Hausherrin Christa Peer oder – bereits im Februar – mit Dr. med. Felicitas Karlinger.

Outdoor-Pool

Ein Abstecher ins Alpbachtal lohnt sich also – in diese unberührte Berglandschaft mit kristallklarer Luft, weit weg vom Alltag, dafür ganz nah dran an der Natur. Ein Ort, an dem es leichtfällt, innezuhalten, Antworten und zu sich selbst zu finden.

Starten Sie erleichtert und voll Energie ins Frühjahr mit einer Fastenkur im Pirchner Hof!

Für Kurzentschlossene:
Fastenwoche mit Dr. med. Felicitas Karlinger von 12.02.2017 bis 19.02.2017

7 Übernachtungen inkl. Fastenverwöhnpension, Meditation, ausleitende Körperpackung, Lymphdrainage, Klosterbürstenmassage & Brotbackkurs ab € 896

Zur Pauschale geht’s hier

Dinkelfastenwoche mit Christa Peer von 12.03.2017 bis 26.03.2017

7 Übernachtungen inkl. gemäßigtes Dinkelfasten, Meditation, ausleitende Körperpackung, Lymphdrainage, Klosterbürstenmassage & tägliches Basenfußbad ab € 798
Weitersagen...

geschrieben von Christa Peer

Haben Sie eine persönliche Frage?

Das könnte Sie auch Interessieren

Pirchner-Hof_Reith-im-Alpbachtal_Kraeutergarten (1)
Buchinger Heilfastenwochen
Wanderstart-Pirchner-Hof
Pirchnerhof – Das Wanderhotel in Tirol
Leinsamen-Gel-Pirchner-Hof
Sonnenbrand? Hildegard von Bingen empfiehlt kühlendes Leinsamen-Gel

Neue Beiträge per E-Mail abonieren