+43 5337 62749
info@pirchnerhof.at

Themen

Faszien-Training mit Christiane Sasse

Der Pirchner Hof in Reith im Alpbachtal, Tirols einziges Hotel, das sich komplett der Lehre von Hildegard von Bingen verschrieben hat, lädt Anfang Oktober zu speziellen Faszien-Yoga-Tagen mit Christiane Sasse.

Die neuesten Erkenntnisse der Faszienforschung kombiniert mit klassischer Yogapraxis fordern den Körper ebenso sanft wie intensiv. Wohlbefinden, Kraft und Beweglichkeit sind das unmittelbare Ergebnis, das noch lange anhält.

Wie geht Faszien-Yoga?

Faszien-Yoga unterscheidet sich vom üblichen Yoga durch die Elemente Bewegung, Ganzheitlichkeit und Flexibilität. Im klassischen Hatha-Yoga verharrt man oft längere Zeit in einer bestimmten Pose und dehnt so eher lokal. Beim Faszien-Yoga verlassen wir die klassischen Ausrichtungen und bewegen den Körper in verschiedene Winkel. So dehnen wir ganze Faszienbahnen und nicht nur Muskelteilgebiete. Die Hauptelemente beim Faszien-Yoga sind das Dehnen, Federn und Schwingen. Wir beziehen den ganzen Körper mit ein und arbeiten mit fließenden statt statischen Bewegungen. Außerdem bietet die Arbeit mit den Faszien viel Freiraum für individuelles Vorgehen. Schaut man in einen normalen Yogakurs, wird man fast alle Teilnehmer in der gleichen Pose sehen. Im Faszien-Yogakurs kann es auch sein, dass die Formen stark voneinander abweichen. Es geht darum, auf den Körper zu hören und zu spüren, was ihm guttut.

Trainiert wird unter anderem auch mit einer sogenannten Faszienrolle. Die Anwendung der Hartschaumrolle hat die Verbesserung der Körperwahrnehmung, des Gleichgewichts, der Beweglichkeit und der Kraftfähigkeit zum Ziel. Hervorzuheben ist der Einsatz der Hartschaumrolle zum Zwecke der Selbstmassage. Dabei wird mithilfe des eigenen Körpergewichts und der Hartschaumrolle Druck auf Verhärtungen in der Skelettmuskulatur ausgeübt, um Muskelverspannungen zu lösen und die Durchblutung zu steigern.

Pirchner-Hof-Reith-Alpbachtal

 

Was sind Faszien?

Faszien sind die Weichteil-Komponenten des Bindegewebes. Sie durchdringen den kompletten Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk. Faszien schützen unsere Knochen, indem sie wie Stoßdämpfer wirken und unterstützen sogar unser Immunsystem. Außerdem helfen sie wesentlich bei der Heilung von verletztem Gewebe. Durch Stress, Bewegungsmangel oder Schonhaltungen verhärten, verkürzen oder verkleben unsere gut dehnbaren Faszien. Vernachlässigen wir sie zu sehr, kann das schmerzhafte Folgen wie Rücken- und Nackenschmerzen haben. Verlieren die Faszien ihre Elastizität, weil ihr Elastin mehr und mehr durch Kollagen ersetzt wird, wird der Bewegungsspielraum unserer Muskulatur deutlich eingeschränkt. Wir werden unbeweglich, versteifen und die Muskulatur fängt an einigen Stellen im Körper an zu schmerzen.

Christiane Sasse ist seit 1984 als Trainerin, Dozentin und Ausbilderin im Fitnessbereich tätig. Die ausgebildete Sportheilpraktikerin und Yogalehrerin gehört zu den Mitbegründerinnen eines renommierten Yoga- und Gesundheitszentrums im bayerischen Raum. Dort sind ihre Spezialgebiete Wirbelsäulengymnastik, Beckenboden- und Nackentraining, Pilates, Stretching und Yoga.

Der Pirchner Hof liegt auf 640 m Seehöhe im schönsten Blumendorf Europas – in Reith im Alpbachtal. Er ist umgeben von der kontrastreichen Naturkulisse der Kitzbüheler und Zillertaler Alpen. Das Haus verfügt über 76 Zimmer und Suiten mit Balkon und Bergblick, eine Rezeption, drei Restaurants und Stuben, eine Hausbar, Terrasse, Bibliothek und einen Skikeller. Im Spa stehen ein Hallenbad mit direktem Zugang zum ganzjährig beheizten Outdoor-Pool, diverse Saunen sowie Behandlungskabinen zur Verfügung. Kraft und Erholung finden die Gäste im Gesundheitshaus sowie im „Garten der Lebensenergie mit den Kraftplätzen der vier Elemente“. Außerdem gibt es einen wunderschönen Kräuter-, Gemüse- und Obstgarten mit einer sonnigen Liegewiese.

Yoga-Tage mit Christiane Sasse

Faszien-Yoga

Termin: 04.10. – 08.10.17
• 4 Übernachtungen inkl. Verwöhnpension
• Pirchner Hof’s Inklusivleistungen
• 3–4 Yoga-Einheiten, Vorträge und Meditationen à 90–120 min täglich
• Tägliches Bewegungs- und Entspannungsprogramm
• Alpbachtal Seenland Card: kostenlose Benützung der Regio-Busse u. v. m.

Ab € 664
Preise pro Person in Euro mit Verwöhnpension und Pirchner Hof’s Inklusivleistungen exklusive Kurtaxe (2 € p. P./p. N.).

Zur Pauschale

Weitersagen...

geschrieben von Christa Peer

Haben Sie eine persönliche Frage?

Das könnte Sie auch Interessieren

Pirchner Hof Reith Alpbachtal Hildegard von Bingen Hotel Goldene Herbstferien
Herbstferien in Tirol: Wandern im Alpbachtal
Pirchner Hof Alpbachtal Tirol Bewegung Smovey Koordinationstraining
Smovey: „Bewegter“ Urlaub im Pirchner Hof in Tirol
Pirchner Hof Alpbachtal Tirol Wandern
Das Bewegungs- & Aktivprogramm

Neue Beiträge per E-Mail abonieren