+43 5337 62749
info@pirchnerhof.at

Themen

Andorn-Trank gegen Erkältungshusten

Andorn selbst enthält Bitterstoffe, die eine auswurffördernde und schleimlösende Wirkung haben, sowie ätherische Öle, Gerbstoffe und Saponine, die die Lunge beruhigen. Nach der Originalrezeptur der hl. Hildegard von Bingen enthält der Andornwein zudem Dill zum Austrocknen des Hustens und Fenchelkraut zur Beruhigung.

Fenchel im Gemüsegarten vom Pirchner Hof

Typische Anwendungsgebiete sind der Erkältungshusten, Asthma, Verdauungsstörungen, Lungen- und Leberleiden. Wichtig ist, dass es sich nicht um einen chronischen und/oder verschleimten Husten handelt, sondern um einen tatsächlichen Erkältungshusten!

Hildegard empfiehlt 3 x täglich 1 Likörglas des Andornweins – leicht erwärmt – zu sich zu nehmen.

Der Trank lässt sich durch sein leicht bitteres, herbes Aroma gut trinken. Besonders gute Erfolge können in Kombination mit den Pelargoni-Tabs und der Wermut-Salbe zum Einreiben der Brust und des Rückens erzielt werden. Dann steht einer raschen Genesung nichts mehr im Wege.

Den köstlichen, heilsamen Andorn-Trank gibt es natürlich auch im Shop des Pirchner Hofs.

Weitersagen...

geschrieben von Christa Peer

Haben Sie eine persönliche Frage?

Das könnte Sie auch Interessieren

Gesunde Lebensmittel im Winter Maroni Hildegard von Bingen
Gesunde Lebensmittel im Winter
Pirchner Hof Reith im Alpbachtal Hildegard von Bingen Hotel Tirol Austria Beckenbodentraining Uebung
Der Beckenboden: eine wichtige Muskelgruppe unseres Körpers
Maikur im Pirchner Hof Reith im Alpbachtal Hildegard von Bingen Hotel
Wundermittel Maikur nach Hildegard von Bingen

Neue Beiträge per E-Mail abonieren